[./02alhome.html]
[https://rp.baden-wuerttemberg.de/Themen/Wirtschaft/Seiten/Mutterschutz.aspx]
[https://www.bmfsfj.de/blob/94398/64e51451218cf392d0731b55914b4980/mutterschutzgesetz-data.pdf]
[http://www.bmfsfj.de/RedaktionBMFSFJ/Broschuerenstelle/Pdf-Anlagen/Elterngeld-ElterngeldPlus-und-Elternzeit,property=pdf,bereich=bmfsfj,sprache=de,rwb=true.pdf]
[http://www.diakonie-radolfzell.de/angebote/index_schwangerkb.htm]
[http://www.skf-konstanz.de/]
[http://www.landesrecht-bw.de/jportal/;jsessऀ漀渀椀搀㴀䄀䔀㔀㄀䐀 ㄀䔀 䈀䔀㌀㜀㐀㤀䈀㌀䌀㔀㄀  㔀䄀㜀㐀㌀㈀㌀䘀㤀䐀⸀樀瀀㤀㄀㼀焀甀攀氀氀攀㴀樀氀椀渀欀☀焀甀攀爀礀㴀䬀䠀䜀⬀䈀圀☀瀀猀洀氀㴀戀猀戀愀眀甀攀瀀ܠod.psml&max=true&aiz=true#jlr-KHGBW2008pP28]
[http://de.wikipedia.org/wiki/Nackentransparenz]
[http://www.labor-enders.de/712.html]
[http://de.wikipedia.org/wiki/Amniozentese]
[http://www.g-ba.de/informationen/richtlinien/19/]
[./email.html]
[./downloads.html]
[./aktuelles.html]
[./geburtshilfe.html]
[./gynakologie.html]
[./mitarbeiterinnen.html]
[./arzte.html]
[https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/themen/familie/familienleistungen]
[http://www.aerztekammer-bw.de/]
[http://www.kvbawue.de/]
[http://www.glkn.de/glkn/fachbereiche/fb-frauenheilkunde.php]
[http://www.helios-kliniken.de/klinik/ueberlingen/fachabteilungen/gynaekologie-und-geburtshilfe/geburtshilfe.html]
[http://www.klinikum-tut.de/de/medizin-pflege/medizin-am-gesundheitszentrum-tuttlingen/frauenklinik/geburtshilfe-babyfreundliches-krankenhaus/index.html]
[https://www.sbk-vs.de/de/medizin/leistungen-und-angebote/fachabteilungen/frauenheilkunde/frauenheilkunde.php]
[http://www.spitaeler-sh.ch/kantonsspital/kliniken-und-fachbereiche/frauenklinik/geburtshilfe-und-neugeborene/]
[http://www.stgag.ch/kantonsspital-muensterlingen/angebot-finder/gynaekologie-geburtshilfe/geburtshilfe.html]
[http://www.hebamme-allensbach.de/]
[http://www.hebamme-ullmann.de/]
[http://www.aerztekammer-bw.de/]
[http://www.kvbawue.de/]
[Web Creator] [LMSOFT]

Wir möchten, dass Sie Ihre Rechte kennen!

Hier finden Sie die wichtigsten Links:

In vielen Berufen werden Schwangere besonders geschützt.
Die Regierungspräsidien in Baden-Württemberg haben dazu die wichtigsten
Informationen und Merkblätter zum Mutterschutz zusammengestellt.

Vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen, Gesundheit und Jugend finden Sie hier ein
Merkblatt zum Mutterschutzgesetz und ein Merkblatt zu Elterngeld und Elternzeit
Einen Online-Elterngeldrechner und andere wichtige Informationen finden Sie hier:







In Radolfzell bieten die Diakonie und der Sozialdienst katholischer Frauen  kostenlose Beratungen u.a. zu Fragen von Schwangerschaft und Familienplanung an.


Sie fürchten, unter Wehen vom Krankenhaus abgewiesen zu werden?
Im Landeskrankenhausgesetz Baden-Württemberg steht im §28, Absatz 3 Folgendes:
"Das Krankenhaus ist im Rahmen seiner Aufgabenstellung und Leistungsfähigkeit zur Aufnahme und Versorgung verpflichtet. Ist das Krankenhaus belegt, so hat es einen Patienten, dessen sofortige Aufnahme und Versorgung notwendig und durch ein anderes geeignetes Krankenhaus nicht gesichert ist, einstweilen aufzunehmen. Es sorgt nötigenfalls für eine Verlegung des Patienten."
Das bedeutet für Sie, dass die diensthabende Ärztin / der diensthabende Arzt Sie daraufhin untersuchen muss, ob Sie sofortiger Hilfe bedürfen und transportfähig sind, bevor sie oder er die Aufnahme verweigert. Ein Transport in eine andere Klinik ist eventuell vom Krankenhaus zu organisieren.
Wir raten Ihnen zur Dokumentation: Wer hat wann was gesagt oder getan!
In der Frühschwangerschaft kann Ihr individuelles Risiko für eine kindliche Chromosomenstörung mit Hilfe einer speziellen Ultraschalluntersuchung (Nackentransparenzmessung) und einer Blutabnahme festgestellt werden.
Noch genauer und einfacher lässt sich dieses Risiko durch Nachweis der kindlichen DNA im mütterlichen Blut feststellen. Wir verwenden dazu den Harmonytest.

Falls erforderlich können Sie bei uns eine Fruchtwasserentnahme (Amniozentese) zum Ausschluss einer kindlichen Chromosomenstörung und einiger anderer Erkrankungen durch-- führen lassen.

Die "weiterführende Sonographie" - eine spezielle Ultraschalluntersuchung zum Ausschluss kindlicher Fehlbildungen führen wir mit besonders hochauflösenden Ultraschallgeräten durch.

Zur genauen Beurteilung der Durchblutung der Gebärmutter und des Kindes führen wir farbdopplersonographische Untersuchungen durch. Diese Methode findet z.B. ihren Einsatz beim Verdacht auf eine kindliche Mangelversorgung oder bei bestimmten mütterlichen Erkrankungen in der Schwangerschaft (z.B. bei erhöhten Blutdruckwerten).

Bei günstigen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer 3D-Ultraschall-Darstellung Ihres Kindes.
Sicherheit und Geborgenheit für Sie und Ihr Kind in der Schwangerschaft und
nach der Geburt
Das sind unsere Ziele für Ihre Betreuung in unserer Praxis



Wir begleiten Sie vom Anfang der Schwangerschaft bis zur Vorbereitung der Geburt.
Die Vorsorgeuntersuchungen führen wir gemäß den
Mutterschaftsrichtlinien durch.

Darüber hinaus können Sie von unseren besonderen zusätzlichen Qualifikationen und von modernsten Geräten profitieren. So bieten wir z.B. folgende spezielle Untersuchungen an:
Geburtshilfe
weiter
zur Startseite
zurück
email
Downloads
Aktuelles
Geburtshilfe
Gynäkologie
Mitarbeiterinnen
Ärzte
zum Elterngeldrechner
Gynäkologische Berufsausübungsgemeinschaft
Dr. med. Matthias Groß - Jasmin Karpuzoğlu - Dr. med. Günther Stubenrauch
Fachärzte für Frauenheilkunde und Geburtshilfe (Examina in Deutschland)
Mitglieder der
Landesärztekammer Baden- Württemberg und der kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg
Die gültige Berufsordnung finden Sie bei der Landesärztekammer Baden-Württemberg unter dem Suchbegriff "Berufsordnung"
Die belegärztlich  geleitete Geburtshilfe hat im Gesundheitsverbund des Landkreises Konstanz keine Zukunft mehr.

Zur Geburtsplanung wenden Sie sich bitte an die Geburtskliniken der Umgebung:
Singen und Konstanz
Überlingen
Tuttlingen
Villingen-Schwenningen
Schweiz: (bitte klären Sie vorher die Kostenübernahme!)
Schaffhausen
Münsterlingen

Hebammenbetreuung bei Hausgeburten bieten an:
Frederike Bohl
Heidrun Ullmann
Gynäkologische Berufsausübungsgemeinschaft
Dr. med. Matthias Groß - Jasmin Karpuzoğlu - Dr. med. Günther Stubenrauch
Fachärzte für Frauenheilkunde und Geburtshilfe (Examina in Deutschland)
Mitglieder der
Landesärztekammer Baden- Württemberg und der kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg
Die gültige Berufsordnung finden Sie bei der Landesärztekammer Baden-Württemberg unter dem Suchbegriff "Berufsordnung"